MiR1350

Transportiert Nutzlasten bis zu 1350 kg

Mobile Industrial Robots – MiR1350

Der MiR1350 ist der bislang leistungsstärkste AMR von MiR. Der MiR1350 entspricht den strengsten verfügbaren Roboternormen, wodurch er sich von anderen im Markt erhältlichen AMR abhebt.

Für mehr Effizienz

Mit einer Nutzlast von 1350 kg ist der MiR1350 der bislang leistungsstärkste AMR von MiR und hilft Ihnen dabei, Ihre Logistikaufgaben noch effizienter auszuführen. Mit dem MiR1350 lassen sich auch sehr schwere Lasten und Paletten automatisch und effizient transportieren.

Automatisierung des Palettentransports

Dank spezieller, von MiR entwickelter Palettenheber ist der MiR1350 in der Lage, Paletten automatisch aufzunehmen, zu transportieren und abzusetzen. So bietet dieser kollaborative Roboter eine sichere Alternative zu klassischen Palettenhubwagen und Gabelstaplern, von denen sich viele Unternehmen aufgrund der oftmals mit ihnen einhergehenden Sicherheitsrisiken trennen möchten. Darüber hinaus benötigt der MiR1350 im Vergleich zu herkömmlichen Palettentransportlösungen auch kein Bedienpersonal. Das optimiert nicht nur den Palettentransport, sondern erlaubt es Mitarbeitern gleichzeitig, produktivere Aufgaben zu übernehmen.

Angebot anfragen

    Optimierte Logistik dank effizienter und sicherer Navigation

    Der kollaborative autonome Roboter MiR1350 umfährt Hindernisse aller Art sicher und kommt sofort zum Stehen, wenn Personen in seinem Fahrweg auftauchen. Dank moderner Technik und einer intelligenten Software kann der Roboter autonom navigieren und eigenständig die schnellste Route zu seinem Ziel wählen. Wenn der Roboter auf ein Hindernis stößt, umfährt er dieses automatisch und wählt eine neue Route – auf diese Weise werden unnötige Stopps oder Verzögerungen bei der Auslieferung der Materialien vermieden.

    Der MiR1350 ist mit der neuesten Laserscanner-Technik ausgestattet, die durch eine 360°-Sicht höchste Sicherheit in seiner Umgebung gewährleistet. An der Vorderseite verfügt der Roboter über zwei 3D-Kameras, mit denen er den Bereich zwischen 30 und 2000 mm über Bodenhöhe überwacht. Außerdem ist er mit zwei Sensoren in jeder Ecke ausgestattet, die den Roboter bei der Erkennung von Paletten und anderen Hindernissen unterstützen, die so niedrig sind, dass der Roboter sie andernfalls nur schwer erkennen könnte.

    Gut geschützt – ein robuster Roboter für die Industrie

    Der MiR1350, wie der MiR600, ist der erste AMR auf dem Markt mit der Schutzart IP52, das heißt, dass seine Bauteile noch besser gegen das Eindringen von Staub und Flüssigkeiten geschützt sind. So ist der MiR1350 in einer größeren Bandbreite an Umgebungen einsetzbar, etwa in der Nähe von geöffneten Toren oder an anderen Orten, an denen er Tropfwasser oder Schmutz ausgesetzt sein kann. Der MiR1350 entspricht der strengsten verfügbaren Sicherheitsnorm für fahrerlose Flurförderzeuge (ISO 3691-4), wodurch er sich von anderen im Markt erhältlichen AMR abhebt.

    Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit für eine Vielzahl von Anwendungen

    Der benutzerfreundliche MiR1350 gibt Ihnen von Anfang an die volle Kontrolle, sodass Sie den Roboter optimal nutzen können. Der MiR1350 kann per Smartphone, Tablet oder PC über die intuitive MiR-Roboterbenutzeroberfläche gesteuert werden. Die Einstellungen können Sie ganz ohne Programmierkenntnisse vornehmen. Der Roboter ist in Ihr ERP-System integrierbar und ermöglicht Ihnen so die Schaffung vollautomatischer Lösungen.

    Der MiR1350 in Kürze

    • Höchstgeschwindigkeit: 1,2 m/s
    • Laufzeit: 9,5 h
    • Traglast: 1350 kg
    • Abmessungen: 1350 mm x 910 mm
    Produktdatenblatt MiR1350
    Demo buchen
    Logo MiR

    Die Zukunft der Logistikautomation.

    MiR100

    Nutzlasten bis 100kg

    MiR250

    Nutzlasten bis 250kg

    MiR 600

    Nutzlasten bis 600 kg

    MiR 1350

    Nutzlasten bis 1350 kg

    Nord Modules

    ROEQ